Transforming Switzerland into a leading Deeptech Business Ecosystem

Mission

Die DeepTech Switzerland Foundation fördert und strukturiert Startups im DeepTech-Bereich mit überdurchschnittlichem Wachstumspotential. Sie bildet den Rahmen für ein schweizweit führendes Startup-Ökosystem. 

Die DeepTech Switzerland Foundation agiert primär im System. Sie berät und koordiniert im Rahmen eines Playbooks («Fil Rouge») das gesamte Ökosystem über die gesamte Zeitachse in den Bereichen Wissenstransfer, Technologie, Finanzierung und Räumlichkeiten.

Die DeepTech Switzerland Foundation wurde gegründet von: be-advanced AG, BEKB, Berner Fachhochschule, CSEM, Privilege Ventures, SwissFactory.Group AG, Switzerland Innovation Park Biel/Bienne und Universität Bern.

Values

DeepTech gilt als eines der zukunftsträchtigsten Geschäftsfelder mit dem Potenzial, eine nachhaltigere Welt zu gestalten. Doch trotz eines umfassenden Angebots von Support- und Finanzierungsinstrumenten, scheinen nur wenige Startups in der Schweiz erfolgreich zu sein. Warum?

Die diversen Leistungsangebote sind nicht aufeinander abgestimmt – es fehlt ein «roter Faden» über alle Lebensphasen eines Startups. Das notwendige und fachlich sehr anspruchsvolle Coaching im Bereich DeepTech erscheint in der Schweiz als ungenügend. DeepTech-Startups erhalten in der Schweiz immer wieder nicht mehr zeitgemässe oder allgemein nicht zielführende Inputs. Viele grössere Schweizer Investoren investieren immer mehr im Ausland oder erst in späten Phasen. Es braucht ein DeepTech Ökosystem der 2. Generation.

Was ist DeepTech

  1. Advanced Computing / Quantum Computing
  2. Advanced Manufacturing
  3. Advanced Materials
  4. Aerospace, Automotive and Remote Sensing
  5. Artificial Intelligence and Machine Learning, including Big Data
  6. Biotechnology and Life Sciences
  7. Advanced Computing / Quantum Computing
  8. Advanced Manufacturing
  9. Advanced Materials
  10. Aerospace, Automotive and Remote Sensing
  11. Artificial Intelligence and Machine Learning, including Big Data
  12. Biotechnology and Life Sciences
  13. Communications and Networks, including 5G
  14. Cybersecurity and Data Protection
  15. Communications and Networks, including 5G
  16. Cybersecurity and Data Protection